Neuentwicklung in der Anwendung der thermischen Analyse in der Materialanalyse

2019-04-16

1. Einführung in die thermische Analyse

Die thermische Analyse (ta) ist eine Technik, die die funktionelle Beziehung zwischen den physikalischen Eigenschaften und der Temperatur der Probe unter den programmierten Temperaturbedingungen aufzeichnet. Die am häufigsten verwendeten ta-Methoden sind die Differentialthermoanalyse (dta), die Differentialscanningkalorimetrie (dsc) und die Thermogravimetrie (tg). die am häufigsten verwendeten Verbrauchsmaterialien für Tiegel zur thermischen Analyse sind Aluminiumoxid-Thermoanalyse-Tiegel , Probenplatte aus Aluminium und Platintiegel.


1.1 Differentialthermie an Alysis

dta ist eine Technik zum Messen der Temperaturdifferenz zwischen der Probe und einer Referenz in Bezug auf Temperatur oder Zeit unter programmierter Temperatur und einer bestimmten Atmosphäre.


1.2 Differentialscanningkalorimetrie

dsc ist eine Technik zum Messen des Verhältnisses zwischen Wärmestrom oder Heizleistung (Differenz) und Temperatur oder Zeit unter programmierter Temperatur und bestimmter Atmosphäre.


1.3 Thermogravimetrie

tg ist eine Technik zum Messen der Beziehung zwischen Massenänderung einer Probe und Temperatur (t) oder Zeit (t) unter einer programmierten Temperatur und einer bestimmten Atmosphäre.


1.4 thermomechanische Analyse

Die statische thermomechanische Analyse misst die Beziehung zwischen der Verformung der Probe und der Temperatur unter programmierter Temperatur bei schwingungsfreier Belastung. Die dynamische thermomechanische Analyse misst die Beziehung zwischen den dynamisch-mechanischen Eigenschaften und der Temperatur eines Materials mit Vibrationsbelastung.


2. thermische Analyse in metallischem Material

2.1 Anwendung beim Zeichnen eines binären Metallphasendiagramms

Das Phasendiagramm ist ein wichtiger Faktor für die Analyse von binären und mehrkomponentigen Phasenstrukturen. Die Bestimmung der thermochemischen Reaktionsdaten und das Zeichnen von Phasendiagrammen sind für die Erforschung neuer Materialien erforderlich.


2.2 Anwendung bei der Erkennung von Gussmassen und der Leistungsvorhersage

Die neueste Ta-Technologie wird verwendet, um eine vorbestimmte Struktur zu erhalten und die Steuerung der Gussproduktion zu optimieren, die die Qualität der Gussstücke beurteilen kann.


2.3 Anwendung bei der Erforschung von Cermet-Materialien

ta wird zur Analyse der Zusammensetzung von Keramikrohstoffen und des Temperaturänderungsprozesses verwendet, wodurch eine zuverlässige Materialbasis für die Verarbeitung von Keramikmaterialien zu den erforderlichen Produkten geschaffen wird.


2.4 Anwendung bei der Prüfung von Parametern metallischer Werkstoffe

ta ist eine Art Prüftechnologie, die den thermischen Effekt durch Temperaturänderung ändert, um die Änderung der physikalischen oder chemischen Eigenschaften im Material zu untersuchen.


3. Anwendung der thermischen Analyse in anderen Materialien

3.1 Anwendung in der Glastransformation

Die Struktur im Inneren des Glases ist aufgrund der begrenzten Detektionsmittel schwer direkt zu beobachten. dta ist eine kalorimetrische Analysemethode, die häufig zur Untersuchung des kristallinen Zustands verwendet wird und in engem Zusammenhang mit dem thermischen Effekt und der Veränderung des Glases steht.


3.2 anwendung in polymerwerkstoffen

ta ist das Hauptinstrument zur Untersuchung der charakteristischen Temperatur, Zusammensetzung, thermischen Stabilität von Polymermaterialien sowie der physikalischen und chemischen Eigenschaften von Proben in Probenschale für die thermische Analyse mit Temperaturänderung.


3.3 Anwendung in der organischen Materialforschung

Die Technologie hat sich zu einer unersetzlichen Methode in der Faserforschung entwickelt, um ihre thermischen Eigenschaften zu untersuchen und ihre Eigenschaften zu verbessern.


3.4 anwendung bei der identifizierung von autoreifengummi

Menschen verwenden häufig dta, dsc, tg und ihre Kombinationstechniken bei der Erforschung von Gummimaterialien und nehmen strukturelle Eigenschaften von Gummi oder verwandte Probleme in Gummivulkanisationssystemen als Forschungsobjekte.


3.5 anwendung in anorganischen stoffen

Für die Untersuchung von anorganischen Stoffen kann eine Vielzahl von Informationen mithilfe einer Technologie gewonnen werden, einschließlich physikalischer und chemischer Änderungen. Daher wurde diese Technologie in zahlreichen Bereichen wie der organischen Chemie, der anorganischen Chemie und der hochmolekularen Chemie eingesetzt.


4. Prospektion

mit der innovation von wissenschaft und technologie entwickelt sich ta in richtung intelligenz, mikroabtastung, präzision, methodendiversifikation, ausweitung der forschungsfelder und innovation von technologie. Es ist zu erwarten, dass die thermische Analyse in Zukunft eine breitere Anwendungsperspektive in der Materialanalyse haben wird.

fordern Sie ein kostenloses Angebot an

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht,

  • CS PINTEREST
  • CS LINKEDIN
  • CS YOUTUBE
  • CS Facebook

Copyright © 2000-2019 CS Ceramic Co.,Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

   

das professionelle Team zu bedienen !

jetzt chatten

Live-Chat

    hinterlassen Sie eine Nachricht und wir melden uns per Email bei Ihnen. normale Live-Chat-Stunden sind Mo-Fr 9a-5p (est)